Weihnachtskarten

17. August 2015

Tradition und Brauch

Alle Jahre wieder. Es gibt Dinge, die zu Weihnachten und beim Jahreswechsel nicht fehlen dürfen: Karten zum Fest der Liebe und des Friedens. Sie werden privat verschickt oder als Firmenpost, sie gehen an Freunde und Verwandte oder Kollegen und Geschäftskunden. Sie sind ein Dankeschön, sympathischer Ausdruck der Wertschätzung, der Aufmerksamkeit, Zuneigung und Besinnung. Mit individuell von Künstlern ganz unterschiedlicher Stilrichtungen – von klassisch bis modern – gestalteten Karten heben Sie sich aus der Masse heraus.

 

weihnachtskarten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *